Welcome Dinner

Welcome Dinner Frankfurt | herzliche Willkommenskultur erleben

 

 

WARUM? - Die Vision

 

Wir träumen davon, dass Frankfurt eine Stadt ist, in der Menschen aus allen  Nationen liebevoll und herzlich willkommen geheißen werden. Wir als Frankfurter möchten eine Kultur der gelebten Gastfreundschaft teilen. Wir möchten unsere Herzen und Wohnungen öffnen und Menschen aus anderen Nationen auf Augenhöhe begegnen, ganz unkompliziert einander kennen lernen und Integration leben.

 

WIE? - Was machen wir?

 

Welcome Dinner Frankfurt versteht sich in erster Linie als Vermittler von Gästen und Gastgebern. Wir stellen den Kontakt her und geben einen Rahmen, in dem Gastfreundschaft gelebt werden kann. Wir verbinden Gäste mit Gastgebern und ermöglichen es ganz einfach, sich zu engagieren oder sich einladen zu lassen.

 

WAS? - Was machen wir konkret?

 

Wir bauen primär über Sprachschulen in Frankfurt Kontakt zu potentiellen Gästen auf und suchen nach Gastgebern, die wir mit den Gästen zusammen bringen. Das jeweilige Welcome Dinner findet dann eigenverantwortlich bei den Gastgebern zuhause statt. Was gekocht wird und wie genau der Abend verläuft, entscheiden die Gastgeber.

 

So funktioniert Welcome Dinner Frankfurt

 

Interessierte Gäste registrieren sich ganz einfach über ein Formular (siehe „Gast werden“) auf dieser Homepage. Interessierte Gastgeber bieten – ebenfalls über ein Formular auf der Homepage (“Gastgeber werden“) – ein Welcome Dinner an einem konkreten Datum an. Wir bringen dann Gäste und Gastgeber zusammen, kontaktieren sie und geben alle nötigen Informationen rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin. Wir senden euch für euer erstes Dinner ein paar Tipps und geben euch die Kontaktdaten von euren Gästen / Gastgebern.

 

Das Dinner

 

 Keine Sorge, von den Gastgebern werden keinerlei kulinarische Meisterleistungen erwartet. Was auch immer ihr als Hobby-Köche auf den Tisch zaubern möchtet, an welchem Ort, an welchem Zeit: All das ist euch überlassen.

 

Rechtzeitig vor eurem gewünschten Termin teilen wir euch mit, wer bei euch zu Gast sein wird. Aus welchem Land er stammt, welche Besonderheiten (bspw. Essgewohnheiten) es zu berücksichtigen gilt und welche Sprache euer Gast / eure Gäste sprechen.

 

Der Rest liegt dann ganz bei euch – ein interessanter Abend des Austauschs und der Geselligkeit ist euch auf jeden Fall garantiert!

 

herzliche Willkommenskultur (er)leben